Bilanzbuchhaltungsberufe – Verzicht auf die Berufsberechtigung

 English text

Inhaltliche Beschreibung

Berufsberechtigte sind berechtigt, auf ihre Berechtigung zur selbstständigen Ausübung ihres Bilanzbuchhaltungsberufes zu verzichten.

Voraussetzungen

Schriftliche Verzichtserklärung

Fristen

Der Verzicht wird mit dem Datum wirksam, welches die Berufsberechtigte/der Berufsberechtigte bestimmt hat, frühestens jedoch mit jenem Tag, an dem die Verzichtserklärung der Behörde zugekommen ist.

Zuständige Stelle

Der Präsident der Wirtschaftskammer Österreich

Rechtsgrundlagen

§ 56 Bilanzbuchhaltungsgesetz 2014 (BiBuG 2014)

Experteninformation

Es steht keine Experteninformation zur Verfügung.

Zum Formular

Stand: 08.01.2018

Abgenommen durch:
  • Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Bewertung

War diese Information hilfreich? erforderliches Feld
Transparente Grafik zwecks Webanalyse