Ärzte

Ärztinnen/Ärzte sind zur Ausübung der Medizin berufen. Eine Ärztin/ein Arzt ist verpflichtet, jede gesunde oder kranke Person, die in ärztlicher Beratung oder Behandlung steht, gewissenhaft zu betreuen. Die Ausübung des Berufs muss persönlich und unmittelbar, allenfalls in Zusammenarbeit mit anderen Ärztinnen/Ärzten erfolgen. Um das Wohl der Kranken und den Schutz der Gesunden wahren zu können, müssen Ärztinnen/Ärzte laufend Fortbildungsprogramme besuchen und nach Maßgabe der ärztlichen Wissenschaft und Erfahrung tätig werden.

Stand: 27.07.2018

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? erforderliches Feld
Transparente Grafik zwecks Webanalyse