Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Handel

Aktuelle Informationen über Handel, Groß- und Einzelhandel, Produktsicherheit, Meldepflicht bei Rückrufen, Ankündigung eines Ausverkaufs etc.

Information für Einsteiger

Handel (oder Warenhandel) umfasst folgende wirtschaftliche Tätigkeiten:

  • Ankauf von Waren von verschiedenen Herstellerinnen/Herstellern bzw. Lieferantinnen/Lieferanten
  • Beförderung, Bevorratung und Zusammenführung der Waren zu einem Sortiment
  • Verkauf der Waren an Abnehmerinnen/Abnehmer

Dabei werden die Waren weder wesentlich verändert noch verarbeitet.

Je nachdem, ob die Abnehmerinnen/Abnehmer der Waren an gewerbliche oder nicht gewerbliche Kundinnen/Kunden verkaufen, wird zwischen Groß- und Einzelhandel unterschieden:

  • Großhandel liegt vor, wenn Marktteilnehmerinnen/Marktteilnehmer Waren von Herstellerinnen/Herstellern oder anderen Lieferantinnen/Lieferanten beschaffen und an
    • Wiederverkäuferinnen/Wiederverkäufer,
    • Weiterverarbeiterinnen/Weiterverarbeiter,
    • gewerbliche Verwenderinnen/gewerbliche Verwender oder
    • sonstige Institutionen

absetzen.

  • Einzelhandel liegt vor, wenn Handelsunternehmen die Waren verschiedener Herstellerinnen/Hersteller beschaffen, diese zu einem Sortiment zusammenfügen und an nicht gewerbliche Kundinnen/nicht gewerbliche Kunden (Verbraucherinnen/Verbraucher bzw. Letztverwenderinnen/Letztverwender) verkaufen.

Info TIPP

Die Klassifikationsdatenbank der Statistik Austria enthält Erläuterungen zur Klassifikation des Wirtschaftszweigs "Handel".

Services zu diesem Thema

Inhaltlicher Stand: 11.04.2019
Abgenommen durch: USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse