Landwirtschaft

Aktuelle Informationen über Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit, regelmäßige Kontrollen in der tierischen Produktion, Veterinärwesen, Agrarförderungen etc.

Information für Einsteiger

Lebensmittel wie Getreide, Gemüse, Fleisch, Milch, Butter und Honig werden von Österreichs Bäuerinnen/Bauern erzeugt. Die Produktion im eigenen Land steht für qualitativ hochwertige saisonale Lebensmittel und kürzere Transportwege und somit für Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Da von der landwirtschaftlichen Nutzfläche Österreichs rund 50 Prozent Dauergrünland sind, stellen Rinderhaltung und Milchproduktion den wichtigsten Produktionszweig der Landwirtschaft dar. Rigorose Bestimmungen zum Schutz der Tiere sind das Merkmal der Tierproduktion in Österreich. Sie verpflichten zur art- und bedürfnisgerechten Tierhaltung. Österreich zählt heute zu den innovativsten Milch- und Käsenationen weltweit. Die Rohmilchqualität befindet sich auf sehr hohem Niveau. Die Qualitätsphilosophie und der Innovationsgeist der Milch- und Käseproduzenten haben zu einer starken Position am Heimmarkt geführt.

Stand: 03.02.2017

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? erforderliches Feld
Transparente Grafik zwecks Webanalyse