Ziviltechnikerberufe

Aktuelle Informationen über Ziviltechnikerberufe, Architekten, Ingenieurkonsulenten, Prüfung, Ziviltechnikerausweis, Sitzverlegung, Verleihung etc.

Information für Einsteiger

Staatlich befugte und beeidete Ziviltechnikerinnen/Ziviltechniker sind natürliche Personen, die freiberuflich aufgrund der von der Bundesministerin/dem Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit verliehenen Befugnis auf ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fachgebieten tätig sind. Die Bezeichnung der Befugnis richtet sich nach dem absolvierten Studium.

Die Einteilung der Ziviltechnikerinnen/Ziviltechniker erfolgt in:

  • Architektinnen/Architekt
  • Ingenieurkonsulentinnen/Ingenieurkonsulenten

Die Gruppe "Architektur- und Ingenieurbüros" der ÖNACE umfasst die Tätigkeiten von Ziviltechniker-, Architektur- und Ingenieurbüros.

Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten ist die gesetzliche Berufsvertretung der staatlich befugten und beeideten Ziviltechnikerinnen/Ziviltechniker (Architektinnen/Architekten und Ingenieurkonsulentinnen/Ingenieurkonsulenten).

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten

Stand: 27.07.2018

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion

Bewertung

War diese Information hilfreich? erforderliches Feld
Transparente Grafik zwecks Webanalyse