Österreichische Organisationsstruktur

Die Informationssicherheitskommission (ISK)

Die Informationssicherheitskommission im Bundeskanzleramt fungiert als nationale und international anerkannte Anlaufstelle (NSA – National Security Authority) für alle Fragen auf dem Gebiet der Informationssicherheit und den dafür relevanten Bereichen wie personelle Sicherheit, physische Sicherheit, Dokumentensicherheit bzw. Registerführung und Information Security, sowie als nationale Akkreditierungsstelle für innerstaatliche Einrichtungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung klassifizierter Informationen.

Das Büro der Informationssicherheitskommission (ISB)

Die Abteilung I/12 des Bundeskanzleramts ist einerseits die Geschäftsstelle für die Informationssicherheitskommission und andererseits für Fragen der Informationssicherheit für das Bundeskanzleramt zuständig. Darüber hinaus werden/wird durch das Büro der Informationssicherheitskommission gemeinsam mit Fachleuten anderer Ressorts Richtlinien und Empfehlungen für den Bereich klassifizierter Informationen erarbeitet, Österreich in international sicherheitsrelevanten Gremien der EU vertreten, internationale Inspektionen seitens EU und in Österreich koordiniert und die gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungen für Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter durchgeführt.

Weiterführende Informationen und Unterlagen

Im Büro der Informationssicherheitskommission des Bundeskanzleramtes, Abteilung I/12, können weiterführende Unterlagen wie beispielsweise die Richtlinien für den materiellen Geheimschutz klassifizierter Informationen und Informationen zum Thema Informationssicherheit eingeholt werden.

Kontakt

Büro der Informationssicherheitskommission
Bundeskanzleramt
Ballhausplatz 2, Abt. I/12
1014 Wien
Tel.: 01/53-115-202594
E-Mail: isk@bka.gv.at

Stand: 01.01.2018

Abgenommen durch:
  • Bundeskanzleramt

Bewertung

War diese Information hilfreich? erforderliches Feld
Transparente Grafik zwecks Webanalyse