Gründung

  • Überlegungen im Vorfeld

    "Sein eigener Chef" sein, sich etwas Eigenes aufbauen – Gründerinnen/Gründer sind mit einer Vielzahl an Hoffnungen, Wünschen und Erwartungen konfrontiert. Damit diese auf ein starkes Fundament bauen können, befinden sich in diesem Kapitel Informationen zur Finanzierung, Gründungsberatung und Wahl der passenden Rechtsform des beginnenden Unternehmens.
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft/01.03.2014 mehr
  • Gewerbe

    Die Zuordnung einer Tätigkeit zum Gewerberecht setzt deren Gewerbsmäßigkeit voraus. Eine Tätigkeit wird gewerbsmäßig betrieben, wenn sie selbstständig (d.h. auf eigene Rechnung und Gefahr), regelmäßig und mit Gewinnabsicht ausgeübt wird.
    USP-Redaktion/01.01.2014 mehr
  • Freie Berufe

    Freie Berufe sind jene Berufe, die aufgrund einer besonderen Qualifikation ausgeübt werden, jedoch nicht dem Gewerberecht unterliegen.
    USP-Redaktion/15.10.2013 mehr
  • Gründungsfahrplan Einzelunternehmen

    Von der Idee zum konkreten Vorhaben. Vom Vorhaben zum Konzept. Vom Konzept zur Umsetzung. In diesem Kapitel befinden sich Informationen zu Firmenwortlaut, Gewerbeanmeldung, Firmenbuch und weiteren Schritten, die für den erfolgreichen Start Ihres Unternehmens notwendig sind.
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft/01.03.2014 mehr
  • Gründungsfahrplan Gesellschaften

    Von der Idee zum konkreten Vorhaben. Vom Vorhaben zum Konzept. Vom Konzept zur Umsetzung. In diesem Kapitel befinden sich Informationen zu den verschiedenen Gesellschaftsformen, Firmenwortlaut, Gewerbeanmeldung, Firmenbuch und weiteren Schritten, die für den erfolgreichen Start Ihres Unternehmens notwendig sind.
    Bundesministerium für Justiz/01.03.2014 mehr
  • Unternehmensgründung online - Einzelunternehmen Gewerbe

    Durch die Unternehmensgründung online können Einzelunternehmerinnen/Einzelunternehmer, die sich mit einer gewerblichen Tätigkeit selbstständig machen möchten, Ressourcen sparen. Wartezeiten, verschiedene Stellen, lange Wege – all dies gehört nun der Vergangenheit an.
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft/01.03.2014 mehr
  • Gründung eines Online-Shops

    Zahlreiche gesetzliche Vorschriften müssen bei der Gründung eines Online-Shops beachtet werden. Diese reichen von EU-weiten Regelungen bis zu den einzelnen Regelungen jedes Mitgliedstaates. Zudem muss unterschieden werden, an wen die Waren oder Dienstleistungen verkauft werden sollen. Handelt es sich bei der Kundin/dem Kunden um eine Endverbraucherin/einen Endverbraucher, müssen spezielle Regelungen beachtet werden.
    Bundesministerium für Justiz/01.01.2014 mehr
  • Beschreibung ausgewählter Berufe (Dienst­leis­tungs­assistent)

    Im Dienstleistungsassistent befinden sich detaillierte Informationen zu ausgewählten Berufen sowie die für diese Berufe erforderlichen Verfahren zur Aufnahme der Tätigkeit.
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft/01.03.2014 mehr
  • Neugründungsförderungs­gesetz

    Die Förderungen nach dem Neugründungsförderungsgesetz schaffen optimale Startbedingungen für neu gegründete Unternehmen oder neu übernommene Betriebe.
    Bundesministerium für Finanzen/17.02.2014 mehr
  • Betriebsanlagen

    Damit beispielsweise die Gesundheit der Kunden oder der Nachbarschaft gewährleistet ist, muss für bestimmte Betriebsanlagen wie z.B. Gasthäuser, Garagen oder Verkaufslokale eine Genehmigung eingeholt werden.
    Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft/01.03.2014 mehr
Transparente Grafik zwecks Webanalyse