Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

4. Kann ich mich mit meiner privaten FinanzOnline-Kennung am USP anmelden?

Nein, die private FinanzOnline-Kennung können Sie ausschließlich für die einmalige Personifizierung Ihres USP-Benutzerkontos verwenden. Wenn Sie Mitarbeiterin/Mitarbeiter eines Unternehmens sind und für dieses im USP tätig werden wollen, gibt Ihnen die USP-Administratorin/der USP-Administrator die USP-Zugangskennung für Ihr Benutzerkonto.

Die 3-teilige USP-Kennung besteht aus Teilnehmer-Identifikation, Benutzer-Identifikation und PIN. Sie wird im Zuge der Registrierung oder der Anlage eines neuen Benutzerkontos übermittelt. Zur Anmeldung wird diese Kennung im entsprechenden Login-Feld "Anmeldung mit USP-Kennung" eingegeben.

Mit der USP-Kennung melden Sie sich im USP an. Alternativ können Sie statt der USP-Kennung auch Handy-Signatur oder Bürgerkarte verwenden. Es wird sogar empfohlen, für die Anmeldung im USP die Handy-Signatur bzw. Bürgerkarte zu nutzen.

Info ACHTUNG

Für die Nutzung von bestimmten Anwendungen der SVA ist der Einstieg mit Bürgerkarte/Handy-Signatur erforderlich.

Info HINWEIS

Als Einzelunternehmerin/Einzelunternehmer haben Sie nur eine FinanzOnline-Kennung für Unternehmen. Einzelunternehmerin/Einzelunternehmer verfügen über keine private FinanzOnline-Kennung.
Inhaltlicher Stand: 28.03.2017
Abgenommen durch: Bundesministerium für Finanzen
Transparente Grafik zwecks Webanalyse