Förderungen

ACHTUNG Dieses "Thema des Monats" November 2013 entspricht den Regelungen zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung und wird nicht laufend aktualisiert.

Transparenzportal

Beim Transparenzportal handelt es sich um ein kostenloses Service, das Bürgerinnen/Bürgern und Unternehmen Informationen zu sämtlichen bundesweit angebotenen Förderleistungen liefert. Es steht unter www.transparenzportal.gv.at oder www.transparenzportal.at zur Verfügung.

Das Transparenzportal bietet insbesondere einen allgemeinen Überblick über die von der öffentlichen Hand finanzierten Geldleistungen. Darüber hinaus ermöglicht das Transparenzportal elektronische Auskunft über die persönlich bezogenen Geldleistungen und das letztveranlagte Brutto- und Nettoeinkommen.

Allgemeine Leistungsinformationen

Folgende Leistungen werden im Transparenzportal angezeigt:

  • Förderungen (z.B. Jungunternehmerförderung)
  • Transferzahlungen (z.B. Pflegegeld)
  • Sozialversicherungsleistungen (z.B. Krankengeld, Wochengeld)
  • Ruhe- und Versorgungsbezüge (z.B. Pensionen)
  • Ertragsteuerliche Ersparnisse (z.B. Sonderausgaben)

Die allgemeine Information über die Leistungen ist öffentlich zugänglich und bedarf keiner Authentifizierung der abfragenden Person.

Persönliche Leistungsinformationen

Voraussetzung für die elektronische Auskunft über die persönlich bezogenen Leistungen ist die persönliche Anmeldung (Identifizierung) im Transparenzportal, welche auf vier Arten möglich ist:

  • Unternehmensserviceportal-Kennung
  • Bürgerkarte
  • Handy-Signatur
  • Finanz Online-Kennung

Im Jahr 2014 werden zusätzlich zu den Leistungen des Bundes auch die Leistungen der Länder im Transparenzportal dargestellt, sodass es in der letzten Ausbaustufe Informationen über das gesamte Leistungsangebot von Bund, Ländern und Gemeinden bieten wird.

Neugründungsförderungsgesetz

Förderungen nach dem Neugründungsförderungsgesetz schaffen optimale Startbedingungen für neu gegründete Unternehmen oder neu übernommene Betriebe. Zu beachten ist dabei, dass die Erklärung der Neugründung bzw. Übertragung bereits vor bzw. gleichzeitig mit der Inanspruchnahme der Förderung vorgelegt werden muss (z.B. gleichzeitig mit der Gewerbeanmeldung).

Nähere Informationen zum Neugründungsförderungsgesetz finden sich auf USP.gv.at.

Förderungen für Unternehmen

Unternehmen können beispielsweise Investitionsprämien genauso wie Förderungen für die Ausbildung von Lehrlingen oder finanzielle Unterstützung für die Einstellung behinderter Mitarbeiterinnen/behinderter Mitarbeiter in Anspruch nehmen. Darüber hinaus gibt es für bestimmte Branchen, z.B. für den Bereich des Außenhandels wie auch allgemein für Arbeitgeberinnen/Arbeitgeber diverse Förderungen.

Nähere Informationen zu Förderungen für Unternehmen finden sich auf USP.gv.at.

Forschungsförderung

Förderung von Forschung und Technologie in Österreich erfolgt direkt durch Zuschüsse, Darlehen und Haftungen oder indirekt durch steuerliche Begünstigungen. Bei Erfüllung der Voraussetzungen kann jedes Unternehmen gefördert werden, in dem geforscht wird oder in dem Forschungsvorhaben geplant sind, oder das mit dem Ziel Forschung zu betreiben gegründet wird.

Nähere Informationen zur Forschungsförderung finden sich auf USP.gv.at.

Weitere Informationen

Darüber hinaus finden sich Informationen zu folgenden Themen auf USP.gv.at:

HINWEIS Eine Übersicht über bisherige "Themen des Monats" findet sich auf USP.gv.at.

Stand: 25.10.2013

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse