Lexikon

Doppelte Haushaltsführung

Eine doppelte Haushaltsführung liegt vor, wenn zusätzlich zum Familienwohnsitz eine Wohnung in der Nähe des Arbeitsplatzes benötigt wird, weil der Familienwohnsitz so weit vom Arbeitsplatz entfernt ist, dass eine tägliche Heimfahrt unzumutbar ist.

Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse