Lexikon

Dienstverhinderung

Eine Dienstverhinderung liegt dann vor, wenn Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer aus ganz bestimmten, spezifischen persönlichen Gründen an der Leistung ihrer Dienste für verhältnismäßig kurze Zeit verhindert sind.

Ausführliche Informationen zum Thema "Dienstverhinderung" finden sich ebenfalls auf USP.gv.at.

Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse