Lexikon

Branchencode

Sinnverwandter Begriff: ÖNACE-Code

ÖNACE ist das Akronym für die statistische Klassifikation von Wirtschaftstätigkeiten. Die Zuordnung eines Unternehmens zu einer Branche findet im ÖNACE-Code ihren Ausdruck. Der ÖNACE-Code wird den Unternehmen von der Statistik Austria mitgeteilt (Klassifikations-Mitteilung).

Statistik Austria ist durch das Bundesstatistikgesetz 2000 verpflichtet, statistische Einheiten (z.B. Unternehmen) hinsichtlich des Schwerpunktes ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit einem ÖNACE-Code zuzuordnen und diese Zuordnung den Einheiten mitzuteilen.

Obwohl die ÖNACE eine Klassifikation für statistische Zwecke ist, wird in zahlreichen administrativen Bereichen auf die klassifikatorische Zuordnung eines Unternehmens Bezug genommen (z.B. Einkommensteuererklärung, Abfallwirtschaftsgesetz, EMAS-Verordnung, Bundesvergabegesetz, diverse Förderungen etc.).

Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse