Lexikon

Karenz

Unselbstständig erwerbstätige Mütter oder Väter haben im Anschluss an die Schutzfrist der Mutter Anspruch auf Elternkarenz bis zum 2. Geburtstag des Kindes.

Auch ein unbezahlter Urlaub, der von Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmern mit der Arbeitgeberin/dem Arbeitgeber vereinbart werden kann, wird als Karenz bezeichnet. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Bildungskarenz, bei der das Arbeitsverhältnis zu Bildungszwecken unterbrochen wird.

Ausführliche Informationen zum Thema "Elternkarenz" finden sich auf oesterreich.gv.at.

Stand: 01.04.2019

Abgenommen durch:
  • oesterreich.gv.at-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse