Lexikon

Festnahme

Sinnverwandter Begriff: Verhaftung

Eine Festnahme ist eine Maßnahme gegen eine Person, die eine Freiheitsbeschränkung zur Folge hat. Sie darf nur unter bestimmten Voraussetzungen von Organen des öffentlichen Sicherheitsdienstes (Polizei) vorgenommen werden.

Voraussetzung:
  • Die festzunehmende Person
    • Ist verdächtigt, eine Straftat begangen zu haben
    • Wurde auf frischer Tat ertappt
  • Bei Gefahr im Verzug
  • Bei Vorliegen zumindest eines Haftgrundes
  • Auf richterlichen Befehl (Haftbefehl)

HINWEIS

Wenn die Ausstellung eines Haftbefehles nicht abgewartet werden kann, kann eine Festnahme auch ohne ihn erfolgen.

Innerhalb bestimmter Fristen muss eine Einvernahme der/des Festgenommenen stattfinden und über eine allfällige Untersuchungshaft oder Freilassung entschieden werden.

Ausführliche Informationen zum Thema "Festnahme(Verhaftung)" finden sich auf oesterreich.gv.at.

Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse