Lexikon

Legislaturperiode

Sinnverwandter Begriff: Gesetzgebungsperiode

Die Legislaturperiode ist der Zeitraum, für den ein gesetzgebendes Organ gewählt wird (z.B. Nationalrat für eine Gesetzgebungsperiode von fünf Jahren). Die maximale Dauer der Legislaturperiode ist jeweils gesetzlich geregelt.

HINWEIS Die Legislaturperiode kann – etwa durch eine vorzeitige Auflösung des Gesetzgebungsorgans – verkürzt werden.

Stand: 01.01.2019

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse