Lexikon

Immission

Immission bezeichnet das Einwirken von Schadstoffen (analog auch Lärm, etc.) auf Menschen, Tiere, Pflanzen und Materialien nach Verdünnung, Transport und eventueller Umwandlung in andere Stoffe.

Stand: 17.05.2017

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse