E-Day 2017

Am 12. April 2017 findet im Austria Center Vienna der E-Day 2017 zum Themen "Digitalisierung er/leben" statt.

Die Digitalisierung hat längst in alle Lebens- und Unternehmensbereiche Einzug genommen. Sie verändert mit atemberaubendem Tempo Kunden, Produkte und Geschäftsmodelle. Täglich entstehen neue Innovationen, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Unternehmerinnen und Unternehmer stellt diese Entwicklung vor neue Herausforderungen, sie bietet aber auch Chancen wie nie zuvor

Zu den Fragen, die Unternehmerinnen/Unternehmer am meisten beschäftigen, zählen:

  • Welche Trends soll ich nicht versäumen?
  • Welche neuen Technologien bringen meinem Unternehmen bzw. meinen Kunden etwas?
  • Wie entwickle ich eine Innovation und wie kann ich meine Idee erfolgreich umsetzen?
  • Welchen Nutzen bieten Kooperationen und wie finde ich Kooperationspartnerinnen/Kooperationspartner?
  • Was gibt es bei "IT-Sicherheit" und "Datenschutz" zu beachten?

Der E-Day 2017 will Digitalisierung für die Unternehmen angreifbar und erlebbar machen. Das Ausprobieren neuer Technologien wie VR-Headsets oder Live-Streaming oder eine neue, andere Sicht auf den eigenen Web-Auftritt (z.B. aus der Perspektive von möglichen Kunden, Hackern, Menschen mit speziellen Bedürfnissen) bringen völlig neue, sehr persönliche Erfahrungen.

Branchenblöcke aus den unterschiedlichen Sparten gehen auf die speziellen Bedürfnisse der Unternehmen ein und behandeln brandaktuelle Themen. Praxisrelevante Vorträgen bringen Anregungen und Ideen, zahlreiche Workshops laden zum Erleben und Ausprobieren der digitalen Welten ein.

Die Online-Anmeldung zum E-Day 2017 ist auf der Webside möglich, der Besuch ist kostenlos. Die Veranstaltung findet zusätzlich auch als Web-Event mittels paralleler Livestreams aus verschiedenen Sälen statt. Fragen oder Kommentare können live über Twitter gestellt werden.

Die Möglichkeit zur Anmeldung, das Programm sowie den Live-Stream zum E-Day 2017 finden sich hier.

Stand: 06.04.2017

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse