Österreichischer Kreditmarkt: weiterhin expansive Entwicklung

Ergebnisse der euroraumweiten Umfrage über das Kreditgeschäft vom Oktober 2017

Nach aktuellem Bericht der OeNB zeigt sich, in Übereinstimmung mit der aktuellen Lage der Konjunktur, auch der Kreditmarkt zunehmend expansiv. Dies ergibt aus den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage über das Kreditgeschäft vom Juli 2017, in der die Kreditmanagerinnen/Kreditmanager führender Banken nach ihren Einschätzungen zur Kreditentwicklung, zur Refinanzierungssituation der Banken sowie zu den Auswirkungen der Geldpolitik der EZB gefragt wurden.

Vor dem Hintergrund des allgemeinen wirtschaftlichen Aufschwungs stieg im dritten Quartal 2017 auch die Nachfrage nach Unternehmenskrediten weiter an und bestätigte einen seit dem vierten Quartal 2016 deutlich ausgeprägten Trend. Am stärksten zeigte sich diese Entwicklung im dritten Quartal 2017 bei den langfristigen Krediten. Im Ausblick auf das vierte Quartal erwarten die Banken weitere Nachfragesteigerungen im Unternehmenskundengeschäft.

Auch im Privatkundengeschäft ist seit Beginn des Jahres 2017 die Nachfrage nach Wohnbaukrediten (bzw. im ersten Halbjahr 2017 jene nach Konsumkrediten) zunehmend angestiegen – gemäß Einschätzung der Umfrageteilnehmer allerdings verhaltener als die Nachfrage nach Unternehmenskrediten.

Vonseiten der Banken wurden im dritten Quartal 2017 die Margen (Aufschläge auf Referenzzinssätze) für durchschnittlich risikoreiche Unternehmens- und Wohnbaukredite weiter gesenkt, was die Kreditnehmer begünstigt. Bei Unternehmenskrediten besteht bereits seit Mitte 2016 ein entsprechender Trend. Abgesehen davon blieb das Kreditvergabeverhalten der Banken im dritten Quartal 2017 sowohl gegenüber Unternehmen als auch gegenüber privaten Haushalten weitgehend unverändert.

Beim Zugang der Banken zu Refinanzierungsquellen sind in den Umfrageergebnissen seit Mitte 2016 Verbesserungen zu erkennen – im dritten Quartal 2017 vor allem bei der Refinanzierung über mittel- bis langfristige Anleihen.

Die ausführlichere Darstellung zur Entwicklung des österreichischen Kreditmarkts findet sich auf der Seite der OeNB.

Stand: 14.11.2017

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse