Neues Service im USP verfügbar – Elektronisches Postfach "MeinPostkorb"

"MeinPostkorb" ermöglicht als elektronisches Postfach im USP die zentrale Anzeige von Informationen und künftig auch von elektronischen Zustellungen österreichischer Behörden sowie Zusendungen von Privaten an Unternehmen.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs im USP ist lediglich die Hinterlegung und Verifizierung Ihrer Unternehmens-E-Mail-Adresse notwendig, an die gegebenenfalls Informationen zum Eingang von neuen Nachrichten im Postfach an Sie geschickt werden können. Optional kann hier zeitgleich die Einwilligung zum Empfang von privatrechtlichen Nachrichten erteilt werden. Die Abmeldung vom elektronischen Postfach kann über den Menüpunkt "Einstellungen" von MeinPostkorb erfolgen.

Um die elektronische Kommunikation zwischen der Verwaltung und Unternehmen im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung zu forcieren, wurde mit dem Deregulierungsgesetz 2017 das Projekt der elektronischen Zustellung gestartet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, eine einheitliche Übersicht der behördlichen Zustellstücke für Bürgerinnen/Bürger und Unternehmen zu ermöglichen. Unternehmerinnen/Unternehmer können über das USP auf ihre Zustellstücke zugreifen.

Ausführliche Informationen zum Thema "Elektronisches Postfach − MeinPostkorb" finden sich ebenfalls auf USP.gv.at.

Stand: 27.09.2017

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse