Online-Verfahren: Klassifikationsmitteilung (ÖNACE-Klassifizierung)

Die Statistik Austria ist durch das Bundesstatistikgesetz 2000 (BGBl I Nr. 163/1999, idF BGBl I Nr. 111/2010) dazu verpflichtet, statistische Einheiten (Unternehmen etc.) hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit auf Basis der ÖNACE-Klassifikation zu klassifizieren und diese Zuordnung den Einheiten schriftlich und kostenlos mitzuteilen. Dies ist die Aufgabe des Projektes "Klassifikationsmitteilung".

Zuständige Stelle

Statistik Austria

Zum Online-Verfahren

Klassifikationsmitteilung (ÖNACE-Klassifizierung)

Stand: 29.08.2017

Abgenommen durch:
  • Bundesministerium für Finanzen
Transparente Grafik zwecks Webanalyse