Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Über das Unternehmensserviceportal – USP

Alle Vorteile für angemeldete Unternehmen auf einen Blick:

  • Nutzung zahlreicher E-Government-Anwendungen der Verwaltung mit nur einer Anmeldung im USP:
    • Steuermeldungen (FinanzOnline)
    • Meldungen an die Sozialversicherung (ELDA online) und Einsicht in die Beitragskonten der Österreichischen Gesundheitskasse (WEBEKU)
    • SVS-Beitragskonto für Bevollmächtigte
    • Umweltmeldungen (EDM)
    • und viele weitere Anwendungen
  • Zentrale Verwaltung der Rollen und Rechte der Benutzerinnen/Benutzer für E-Government-Anwendungen an einer Stelle
  • Ausführliche Informationen und Tipps zu Ihrer unternehmerischen Tätigkeit, etwa zu den Themen "Mitarbeiter einstellen", "Umsatzsteuer", "Gewerbe in Österreich" oder "Firmenbuch"
    (Dieses Service steht auch nicht im USP registrierten Unternehmen zur Verfügung.)

Neben den Services für Unternehmen bietet das USP auch verschiedene Leistungen für Behörden (z.B. Gemeinden) an, um diese bei der Abwicklung von Meldeprozessen zu unterstützen.

Die auf Unternehmerinnen/Unternehmer zugeschnittenen Informationen sind zwecks Übersichtlichkeit auf elf Kategorien (u.a. "Gründung", "Steuern & Finanzen", "Mitarbeiter") aufgeteilt. Insgesamt sind ca. 3.000 Seiten zu rund 120 verschiedenen Themen, sogenannten "Unternehmenssituationen", rund um die Uhr abrufbar.

Der Servicebereich "Gesetzliche Neuerungen" informiert über geplante, für Unternehmen relevante gesetzliche Änderungen schon bevor sie in Kraft treten und begleitet sie auf ihrem Weg vom Begutachtungsverfahren bis zum Bundesgesetzblatt.

Videos zum USP

Kurze Videos zu den wichtigsten Fragen:

Letzte Aktualisierung: 01.01.2020
Für den Inhalt verantwortlich: USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse