Beendigung einer Gesellschaft

Eine Betriebsauflösung ist mit bestimmten Pflichten verbunden. Dem Finanzamt ist eine Anzeige zu erstatten, die Gewerbeberechtigung muss zurückgelegt oder ruhend gemeldet werden, eine Firmenbuchlöschung muss erfolgen, der Sozialversicherung muss Anzeige erstattet werden und etwaige Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer müssen abgemeldet werden.

Stand: 01.01.2016

Abgenommen durch:
  • USP-Redaktion
Transparente Grafik zwecks Webanalyse