Abfallarten

Aktuelle Informationen über Abfallarten, Entsorgung, Baustellenabfälle, Sperrmüll, alte Chemikalien, alte Batterien, alte Autos und alte Elektrogeräte etc.

Information für Einsteiger

Neben der Abfallvermeidung stellt die Unterteilung der Abfallarten ein wesentliches Kriterium in der Abfallwirtschaft dar. Dadurch können Abfälle ihrer Eigenschaft nach entweder verwertet oder beseitigt werden.

Abfälle sind bewegliche Sachen,

  • derer sich die Besitzerin/der Besitzer entledigen will oder entledigt hat oder
  • die als Abfall gesammelt, gelagert, befördert und behandelt werden müssen, damit keine öffentlichen Interessen gefährdet werden, und zwar auch dann, wenn die Abfälle eine die Umwelt beeinträchtigende Verbindung mit dem Boden eingegangen sind.

Als öffentliches Interesse gilt u.a.

  • die Gesundheit der Menschen,
  • Wasser, Luft, Boden, Tiere und Pflanzen und deren natürliche Lebensbedingungen,
  • die Nachhaltige Nutzung von Wasser und Boden,
  • die Vermeidung von Geräuschen und Lärm,
  • die Öffentliche Ordnung und Sicherheit,
  • die Erhaltung des Orts- und Landschaftsbildes sowie der Kulturgüter.

Stand: 01.01.2017

Abgenommen durch:
  • Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Bewertung

War diese Information hilfreich? erforderliches Feld
Transparente Grafik zwecks Webanalyse