REACH in der Praxis

Informationssammlung zu Chemie (REACH, CLP, GHS)

Die Eigenverantwortung von Unternehmen ist das grundlegende Prinzip des EU-Chemikalienrechts. Im Rahmen von REACH sind Produzenten und Importeure dazu aufgefordert, selbst zu prüfen, ob und in welchem Ausmaß Verpflichtungen für sie bestehen. Die nachfolgende Informationssammlung liefert eine Hilfestellung dazu:

REACH - Hilfestellungen für Ihr Unternehmen 

Aktuelle Informationen und Veranstaltungs-Tipps zum Thema REACH


Diese Information ist ein Produkt der Wirtschaftskammern Österreichs.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftskammer Ihres Bundeslandes:

BurgenlandTel. Nr.: +43 (0)5 90 907 2000
KärntenTel. Nr.: +43 (0)5 90 904 777
NiederösterreichTel. Nr.: +43 (0)2742 851 0
OberösterreichTel. Nr.: +43 (0)5 90 909
SalzburgTel. Nr.: +43 (0)662 88 88 0
SteiermarkTel. Nr.: +43 (0)316 601 601
TirolTel. Nr.: +43 (0)5 90 905 0
VorarlbergTel. Nr.: +43 (0)5522 305
WienTel. Nr.: +43 (0)1 514 50

Alle Angaben erfolgen trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr.
Eine Haftung der Wirtschaftskammern Österreichs ist ausgeschlossen.
Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide Geschlechter!


WKO/21.03.2018

USP Thema: https://www.usp.gv.at/Portal.Node/usp/public/content/umwelt_und_verkehr/chemie/51244.html
Transparente Grafik zwecks Webanalyse