E-Rechnung, Zahlung und E-Zustellung

Wenn – wie beim traditionellen Verfahren – beim elektronischen Verfahren Gebühren anfallen, gibt es die Möglichkeit, diese online zu bezahlen. Bei der elektronischen Zahlung im E-Government bekommt die Behörde während der Abwicklung des Verfahrens die elektronisch signierte Rückmeldung der erfolgten Zahlung und kann das Verfahren sofort abschließen. Die Einbringung von e-Rechnungen an den Bund ist über das USP möglich.

Außerdem besteht die Möglichkeit, RSa- oder RSb-Briefe elektronisch zugestellt zu bekommen. Statt Schriftstücke bei der Post abzuholen, können sie online abgerufen werden.

Weiterführende Links

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2021

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort