Urlaubsentgelt

Unter Urlaubsentgelt versteht man jenen Bezug, welchen die Arbeitnehmerin/der Arbeitnehmer während des Urlaubs erhalten muss.

Achtung

Diese Regelungen gelten für alle Bürgerinnen/Bürger und Unternehmerinnen/Unternehmer aus EU-Mitgliedstaaten in Österreich.

Grundsätzlich handelt es sich um jenen Betrag, der der Arbeitnehmerin/dem Arbeitnehmer ausbezahlt worden wäre, wenn sie oder er den Urlaub nicht angetreten hätte. Wie viel im Einzelfall zusteht, richtet sich nach dem geltenden Kollektivvertrag sowie dem Einzelvertrag.

Das Urlaubsentgelt ist bei Antritt des Urlaubs für die ganze Urlaubsdauer im Voraus zu bezahlen, es können aber auch fixe Auszahlungstermine vertraglich vereinbart sein.

Letzte Aktualisierung: 30. November 2020

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend

Bewerten Sie diese Seite und geben Sie uns Tipps, wie wir sie noch besser gestalten können.