Erste Schritte am USP Sie sind Unternehmerin/Unternehmer bzw. an einem Unternehmen beteiligt?

Sie haben noch kein Unternehmen?

Vorteile Ihres Mein USP-Zugangs

Services des USP

  • Mein Postkorb
  • e-Rechnung
  • elektronische Standortverlegung

Services der Verwaltung

  • über 80 Online-Services der Verwaltung
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • ausschließlich verifizierte Informationen für Verfahrenspartner

Vergabe von Berechtigungen/Vollmachten

Die meisten Services im USP sind nur aufrufbar, wenn bekannt ist, welches Unternehmen gerade aktiv ist. Im Rahmen der Konto-Erstellung wird eine Person für die Rolle "USP-Administratorin/USP-Administrator" bestimmt. Diese Person kann danach selbstständig weitere Rollen und Rechte an Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter oder an sich selbst übertragen und somit Zugriff auf die verschiedenen Verwaltungsservices erhalten.

Anmeldung

Weitere Informationen zu Mein USP

Wenn Sie ein Einzelunternehmen oder eine Ein-Personen-GmbH gründen möchten, können Sie das auch im USP mit dem USP-Gründungskonto elektronisch vornehmen. Sie benötigen dafür lediglich Handy-Signatur oder Bürgerkarte.

Alle Informationen zur elektronischen Gründung finden Sie im USP.

Direkt ein Gründungskonto am USP erstellen

Wenn Sie nicht am gesamten Serviceangebot des USP interessiert sind, sondern lediglich eine E-Rechnung an den Bund legen möchten, können Sie sich auch nur für das Service "E-Rechnung" registrieren. Diese Option ist vorrangig für nicht-gewerbliche Unternehmen ("Neue Selbstständige") gedacht. Sie benötigen dafür die Handy-Signatur oder Bürgerkarte.

Alle Informationen zur e-Rechnung an den Bund finden Sie hier.

Direkt ein e-Rechnungskonto am USP erstellen

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Finanzen

Bewerten Sie diese Seite und geben Sie uns Tipps, wie wir sie noch besser gestalten können.