Erste Schritte am USP Sie sind Unternehmerin/Unternehmer bzw. an einem Unternehmen beteiligt?

Sie haben noch kein Unternehmen?

Vorteile Ihres Mein USP-Zugangs

Services des USP

  • Mein Postkorb
  • e-Rechnung
  • elektronische Standortverlegung

Services der Verwaltung

  • über 80 Online-Services der Verwaltung
  • Höchste Sicherheitsstandards
  • ausschließlich verifizierte Informationen für Verfahrenspartner

Vergabe von Berechtigungen/Vollmachten

Die meisten Services im USP sind nur aufrufbar, wenn bekannt ist, welches Unternehmen gerade aktiv ist. Im Rahmen der Konto-Erstellung wird eine Person für die Rolle "USP-Administratorin/USP-Administrator" bestimmt. Diese Person kann danach selbstständig weitere Rollen und Rechte an Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter oder an sich selbst übertragen und somit Zugriff auf die verschiedenen Verwaltungsservices erhalten.

Anmeldung

Weitere Informationen zu Mein USP

Wenn Sie ein Einzelunternehmen oder eine Ein-Personen-GmbH gründen möchten, können Sie das auch im USP mit dem USP-Gründungskonto elektronisch vornehmen. Sie benötigen dafür lediglich Handy-Signatur oder Bürgerkarte.

Alle Informationen zur elektronischen Gründung finden Sie hier.

Direkt ein Gründungskonto am USP erstellen

Wenn Sie nicht am gesamten Serviceangebot des USP interessiert sind, sondern lediglich eine E-Rechnung an den Bund legen möchten, können Sie sich auch nur für das Service "E-Rechnung" registrieren. Diese Option ist vorrangig für nicht-gewerbliche Unternehmen ("Neue Selbstständige") gedacht. Sie benötigen dafür die Handy-Signatur oder Bürgerkarte.

Alle Informationen zur e-Rechnung an den Bund finden Sie hier.

Direkt ein e-Rechnungskonto am USP erstellen

Letzte Aktualisierung: 6. Dezember 2021

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Bewerten Sie diese Seite und geben Sie uns Tipps, wie wir sie noch besser gestalten können.