Begriffe mit B

Buchstabennavigation

Belegpflicht

Die Belegpflicht (auch "Belegerteilungspflicht" genannt) ist die Verpflichtung von Unternehmen, den Kundinnen/Kunden bei der Verrechnung von Kosten für eine Leistung einen Beleg auszuhändigen. Durch die Belegpflicht soll Steuerbetrug verhindert werden.

Seit 2016 muss jede Unternehmerin/jeder Unternehmer bei Barzahlungen einen Kassabeleg mit bestimmten Mindestinhalten ausstellen und der Kundin/dem Kunden aushändigen.

Ausführliche Informationen zum Thema "Registrierkassen" finden sich auf USP.gv.at.

Letzte Aktualisierung: 27. Mai 2021

Für den Inhalt verantwortlich: USP-Redaktion