Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Berechtigungen zur Beschäftigung für Arbeitnehmer

Ausländische Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer können mit folgenden persönlichen Berechtigungen bzw. Bestätigungen in Österreich arbeiten:

Hinweis

Seit 1. Jänner 2014 werden keine neuen Arbeitserlaubnisse und Befreiungsscheine (Ausnahme: türkische Assoziationsarbeitnehmerinnen/Assoziationsarbeitnehmer) mehr ausgestellt. Bereits erteilte Bewilligungen gelten noch bis zum Ablauf ihrer Gültigkeitsdauer weiter. Personen im Besitz einer gültigen Arbeitserlaubnis oder eines gültigen Befreiungsscheins können eine Rot-Weiß-Rot Karte plus beantragen.

Für türkische Assoziationsarbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer bleibt der Befreiungsschein weiter bestehen.

Nähere Informationen zur Beschäftigung von Bürgerinnen/Bürgern aus EU-/EWR-Staaten bzw. Bürgerinnen/Bürgern aus Nicht-EU/EWR-Staaten finden sich ebenfalls auf USP.gv.at.

Letzte Aktualisierung: 1. Juli 2020

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend