Auswertungen zur öffentlichen Auftragsvergabe

Aktuelle Auswertungen zur öffentlichen Auftragsvergabe in Österreich als monatlicher Bericht zum Download

Seit dem in Kraft treten des Bundesvergabegesetz 2018 sind öffentliche Auftraggeber verpflichtet, Vergabeverfahren im Oberschwellenbereich elektronisch abzuwickeln. Diese elektronischen Ausschreibungsdaten werden im Sinne des Open Government Data Modells veröffentlicht und stehen damit der Allgemeinheit zur Verfügung.

Basierend auf diesen öffentlich zugänglichen Ausschreibungsdaten finden Sie hier einen monatlich aktualisierten Bericht mit Auswertungen und Erklärungen zur öffentlichen Auftragsvergabe in Österreich.

Tipp

Klicken Sie auf den folgenden Link um den aktuellen Bericht herunterzuladen:
Kerndatenreport Mai 2022 - Oktober 2022 (PDF, 554 KB)

Diese Auswertungen werden von der Bundesbeschaffung GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Finanzen zur Verfügung gestellt.

Disclaimer

Grundlage der auf dieser Webseite bereitgestellten Auswertungen bilden die von den Auftraggebern gemäß den vergaberechtlichen Publikationsverpflichtungen nach BVergG 2018 und BVergGKonz 2018 bereitgestellten Daten. Für Inhalt, Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten, insbesondere der einzelnen Ausschreibungsinformationen, wird vom Bundesministerium für Finanzen und von der Bundesbeschaffung GmbH keine Haftung übernommen, für diesen Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Auftraggeber verantwortlich.

Rechtliche Grundlagen

Letzte Aktualisierung: 2. November 2022
Für den Inhalt verantwortlich:
  • Bundesministerium für Finanzen
  • Bundeskanzleramt